Auftaktveranstaltung

Diskriminierung - (k)ein Thema in Thüringen?
Fachtag zu Diskriminierung und Antidiskriminierung in Thüringen

Bei der Wohnungssuche, am Arbeitsplatz, im Öffentlichen Raum, in der Schule, auf Behörden - Diskriminierung ist ein Thema in Thüringen. Antidiskriminierung ist es (noch) nicht.

Um das zu ändern hat sich 2018 das Thüringer Antidiskriminierungsnetzwerk (thadine) gegründet und lud am Samstag, 20.10.2018 zu einem Fachtag nach Erfurt ein. 

 

Beiträge zum Herunterladen

 

Programm

09:30

Anmeldung

10:00

Einleitung und Grussworte

  • Vertreter_in der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (angefragt)
  • Vertreter_in der Landesantidiskriminierungsstelle Thüringen
  • Repräsentat_innen der Thüringer Zivilgesellschaft

10:45

Input „Diskriminierung - (k)ein Thema in Thüringen?“

11:30

Parallele Werkstätten
Austausch und Diskussion - unter Mitwirkung von Antidiskriminierungsberatungen anderer Bundesländer - zu:

  • Bestandsaufnahme: Wie, wann und wo ist Diskriminierung ein Thema?
  • Was tun?! Welche Möglichkeiten und Grenzen gibt es für das eigene (beraterische/ aktivistische) Handeln?
  • Bedarfe und Ausblick: Was brauchen Sie? Was brauchen Betroffene?

12:30

Mittagspause

13:30

Fortsetzung Werkstätten

14:30 

Kaffeepause

15:00 

Input „Antidiskriminierungsarbeit - Definitionen, Konzepte, Erfahrungen andernorts“

15:30 

Moderiertes Plenumsgespräch
Ergebnisse und Forderungen: Antidiskriminierungsarbeit – Ein Thema für Thüringen 

16:15 

Abschluss

Thüringer Antidiskriminierungsnetzwerk

Suche

Free Joomla! templates by Engine Templates