3.Thadine-Fachtag

"Mehr als nur betroffen - Antidiskriminierungsarbeit in Thüringen"

 

Am 12. Juni 2024 war es endlich wieder soweit: thadine konnte mit seinen Kooperationsorganisationen MigraNetz e.V., dem Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ), Raus aufs Land, dem Landesseniorenrat und EmpowerMensch, dem Beratungszentrum gegen Diskriminierung, zum 3. thadine-Fachtag einladen.

 

Gerade in politisch herausfordernden Zeiten beweist es uns als Netzwerk, dass die aktive Beschäftigung mit der Thematik Antidiskriminierungsarbeit in Thüringen von großer Wichtigkeit ist. Die große Zahl der Teilnehmenden am Fachtag „Mehr als nur betroffen – Antidiskriminierungsarbeit in Thüringen“ bewies dies. Ziele des Fachtags waren neben der Vermittlung von neuem Wissen, konstruktive Diskussionen über verschiedene Themenfelder der Antidiskriminierung und die Möglichkeit, sich zu vernetzen.

 

Besonders haben wir uns über die Kurzinputs der Unabhängigen Bundesbeauftragten für Antidiskriminierung Ferda Ataman und Dr. Janine Dieckmann vom IDZ Jena gefreut. Gefördert wurde unser Fachtag von der ads bund, der Thüringer Staatskanzlei, dem Landespräventionsrat und der bpb.

 

https://thadine.de/images/1.png

https://thadine.de/images/2024/1.png

https://thadine.de/images/2024/4.png

https://thadine.de/images/2024/3.png

Fotos von Ziyad Shahadeh

 

 

Thüringer Antidiskriminierungsnetzwerk

Suche

Free Joomla! templates by Engine Templates