Enquete-Kommission Rassismus

Zur Sichtbarmachung von Rassismus und Diskriminierung sowie der dahinterliegenden Strukturen hat der Thüringer Landtag 2018 die Enquete-Kommission 6/1 Ursachen und Formen von Rassismus und Diskriminierungen in Thüringen eingesetzt. In Anhörungen und Diskussionsveranstaltungen wurden dabei Handlungsoptionen gegen Rassismus und Diskriminierung erarbeitet.

Im Februar 2019 lag zunächst der Zwischenbericht vor (in deutscher, englischer und arabischer Sprache).
Daraus haben die Koalitionsfraktionen einen Entschließungsantrag zur Umsetzung erster Handlungsempfehlungen im März 2019 beschlossen - thadine unterstützt diesen Antrag (Pressemeldung hierzu).
Seit September 2019 liegt auch der Abschlussbericht der Kommission vor.

Informationen des Thüringer Landtages zur Enquete-Kommission, deren Mitglieder, Sachverständigen und Sitzungstermine finden Sie hier.

Auch Mitgliedsorganisationen des Thüringer Antidiskriminierungsnetzwerkes (thadine) haben sich in Form von Stellungnahmen an der Enquete-Kommission beteiligt:

Thüringer Antidiskriminierungsnetzwerk

Suche

Free Joomla! templates by Engine Templates